Schlagwort: Stadienverteilung

Befundung_NEU_Fotolia_Laborfoto_BLOG_150213

Aktuelle Auswertung – so effektiv läuft das Mammographie-Screening in Deutschland

Mammographie-Screening-Programme stehen im Fokus wissenschaftlicher Diskussionen. Experten versuchen eine Antwort darauf zu finden, wie erfolgreich diese bevölkerungsbezogenen Angebote zur Brustkrebsfrüherkennung sind. Dabei wird Erfolg zu allererst in Verbindung gebracht mit der Senkung der Brustkrebssterblichkeit. Doch dafür müssen die Programme viele Jahre laufen. Denn frühestens nach 10 Jahren zeigen sich Effekte auf der Bevölkerungsebene. Um deren weiterlesen

mammo_80prozent_kleine_tumore

80 Prozent der Tumore im Screening sind kleiner als 2 Zentimeter

Durch Mammographie-Screening findet man Karzinome in einem früheren Stadium, bevor sie Symptome bereiten. Die Brustkrebs-Diagnose wird zeitlich vorverlegt. Dadurch sind 35% der invasiven Karzinome bei der Diagnose maximal 10 Millimeter groß. Bis maximal 20 Millimeter sind es sogar 80%. Vor Einführung des Screenings waren das lediglich 49 %.